Unser Probebetrieb

Wir proben wöchentlich am Dienstag zwischen 19:00 und 21:00 im Jugendhaus in Binningen. Die Probezeit soll dabei möglichst effizient genutzt werden und wir möchten uns in jeder Probe musikalisch weiterentwickeln, was auch der Grund dafür ist, weshalb wir nur kurze Pausen machen und unsere Mitglieder oft vollzählig anwesend sind. Der erste Teil der Probe wird meist dafür verwendet, um neue Lieder einzustudieren und Änderungen an den "Alten" vorzunehmen. Im zweiten Teil der Probe fokussieren wir uns darauf, das Repertoire zu wiederholen und ebendiese Änderungen beizubehalten.

 

Zu unserem Probebetrieb gehören auch Jährlich 2-3 sogenannte "Schlag-Tage", an denen die Rhythmusabteilung neue Lauf- und Konzertbeats einstudiert, aber auch ein Probewochenende, an dem die ganze Guggenmusik zusammen knapp drei Tage lang übt und an den neuen Liedern geschliffen wird. Dieses Jahr führten wir das Probeweekend im Oktober durch und es war ein voller Erfolg.

 

Offene Proben

Offene Proben finden bei uns in der Regel zwei Mal jährlich statt. Eine davon wenige Wochen nach der Fasnacht und sie dient als Schnupperprobe, um interessierten Neumitgliedern einen Einblick in unseren Probebetrieb zu geben. Die Zweite findet im November statt und ist für Freunde, Eltern, Gönner, Sponsoren und Passivmitglieder offen. In dieser Probe werden unsere neusten Probeergebnisse präsentiert (dazu gehören auch unsere neuen Lieder).

Bildergebnis für jugi binningen